Erfolgreiches Ideenmanagement ist kein Hexenwerk!

Ein Ideenmanagement erfolgreich einzuführen und nachhaltig zu betreiben ist kein Hexenwerk. Es gibt Faktoren, die nachweislich zu besseren Ergebnissen führen sowie Faktoren, die für den Erfolg eines Ideenmanagements nicht oder weniger relevant sind.

Leider ist das Ideenmanagement in der eigenen Organisation häufig nicht bessergestellt als der sprichwörtliche Prophet im eigenen Land. Mit den Ergebnissen der Studie werden Praktiker dabei unterstützt, bessere Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Ideenmanagement zu schaffen, unter denen Mitarbeiter ihre Kompetenzen und Ideen optimal einbringen können.

Für wen sind die Ideenmanagement-Studien interessant?

Neueinsteiger erhalten mit der Studie viele ergänzende inhaltliche Erläuterungen sowie, abgeleitet von den wissenschaftlichen Ergebnissen konkrete Handlungsempfehlungen für ein erfolgreich ausgerichtetes Ideenmanagement.

Erfahrene Ideenmanager erhalten detaillierte Auswertungen auf deren Basis sie ihr eigenes Ideenmanagement kritisch hinterfragen sowie punktuell weiterentwickeln und verbessern können.

Aus den Erkenntnissen der Studien lassen sich wertvolle Empfehlungen ableiten, die Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Ideenmanagement in der eigenen Organisation neu auszurichten und zu verbessern.

Wissenschaftliche Auswertungen

Die Daten werden wissenschaftlich von Prof. Hans-Dieter Schat von der FOM Hochschule für Oekonomie & Management in Stuttgart ausgewertet. Ideenmanager erhalten so mit der Studie gute Argumente, anstehende Veränderungen im Ideenmanagement intern besser begründen zu können.

 

Die neueste Ausgabe: Ideenmanagement-Studie 2020

Nehmen auch Sie an der Ideenmanagement-Studie 2020 teil!

Die Datenerhebung für die Studie 2020 wurde bereits abgeschlossen. Aktuell läuft die Auswertung auf Hochtouren. Wir halten Sie über den aktuellen Stand der Studie auf dem Laufenden und berichten, sobald Sie die Studie 2020 käuflich erwerben können.

Was habe ich von der Teilnahme?

Jede/r Teilnehmer/in erhält als Dankeschön für die Teilnahme mit einem vollständig ausgefüllten Fragebogen nach Veröffentlichung der Studie eine aufbereitete Management Summary mit den wichtigsten Erkenntnissen sowie darüber hinaus einen persönlichen Benchmark. Dieser zeigt Ihnen, wo Ihre Organisation im Vergleich zu den anderen teilnehmenden Organisationen steht. In dem persönlichen Benchmark werden die folgenden Kennzahlen berücksichtigt: Beteiligungsquote, Realisierungsquote, Durchlaufzeiten, durchschnittliche berechenbare Einsparung pro Mitarbeiter sowie pro umgesetzter Idee.
Darüber hinaus erhalten Sie die vollständige Studie zu Sonderkonditionen in Höhe von 50%, falls Sie an den umfangreichen und ausführlichen Analysen, Ergebnissen und Handlungsempfehlungen Interesse haben.

Datenschutz und Verwendung der Daten
Die erhobenen Daten werden vertraulich verwendet und ausschließlich zur Auswertung der Studie genutzt. Die wissenschaftliche Auswertung der erhobenen Daten erfolgt durch die FOM Hochschule Stuttgart, die die Rohdaten zur Analyse erhält und ebenfalls vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ebensowenig werden Namen von teilnehmenden Organisationen und/oder Personen veröffentlicht.  Eine anonyme Teilnahme ist ebenfalls möglich.

Erwerb der Ideenmanagement-Studie 2020

Der reguläre Preis der Studie beträgt 399,-€ netto, zzgl MwSt.

Wir gewähren Ihnen 50% Rabatt auf den regulären Preis, wenn Sie HLP-Kunde oder Teilnehmer der Studie sind (bitte im Formular unter "Bemerkung" angeben). Der Rabatt ist nicht kombinierbar und kann nur einmal vergeben werden. 

Studenten, Hochschulen und Forschungseinrichtingen erhalten die Studie unter bestimmten Voraussetzungen zu Sonderkonditionen i.H.v. 75,- € netto, zzgl MwSt. Bitte nehmen Sie hierfür Kontakt mit Prof. Dr. Hans-Dieter Schat über hans-dieter.schat[at]fom.de auf."

Sobald die Ideenmanagement-Studie 2020 verfügbar ist, erfahren Sie es hier.

   

Studie 2020 hier vorbestellen:

Vorbestellung Studie 2020

 

Studie 2018

Studie 2018 vergriffen