"Statt dass die Menschen sich gegenseitig vernetzen, verstricken sie sich in den eigenen Problemen." (Werner Heisenberg)

Und...

  • was machen erfolgreiche Ideenmanager anders?
  • mit welchen Problemen haben andere Branchen zu kämpfen?
  • was kann ich von anderen lernen und mitnehmen?
  • mit wem kann ich mich vernetzen?

Wenn Sie auch Antworten auf diese Fragestellungen suchen, dann sind Sie auf dem diesjährigen Ideenmanagement-Forum genau richtig.

Unter dem Motto Neue Wege im Ideenmanagement erhalten Sie wertvolle Impulse für Ihre tägliche Arbeit im Ideenmanagement – von Experten für Experten.

Wir stellen auf dem Forum die Existenzfrage für das Ideenmanagement: Was würden wir verändern wollen oder müssen, um zu verhindern, dass das Ideenmanagement in unserem Unternehmen abgeschafft wird?

Die Referenten:

 

Logos Ideenmanagement Forum 2017.png




Erhalten Sie spannende Anregungen und erarbeiten Sie diese gemeinsam mit den anderen Teilnehmern:

Speed Dating

Mitarbeiter der HLP Informationsmanagement GmbH 

In kleinen Gruppen von bis zu sechs Teilnehmern werden wir mehrfach an dem Tag moderierte Speed Dating Runden machen. In den Speed Dating Runden stellen sich die jeweiligen Teilnehmer und Ihr Ideenmanagement kurz, knapp und bündig anhand der folgenden Fragestellungen vor:

  • Success! - Womit haben wir im Ideenmanagement gute Erfahrungen gemacht?
  • Waterloo! – Womit haben wir unser größtes Fiasko im Ideenmanagement erlebt?
  • Future! – Welche Veränderungen wollen wir in den nächsten zwei Jahren im Ideenmanagement angehen und warum
  • Networking! – Zu welchen Themen suche ich hier Ansprechpartner?
What´s in it for me?

Nutzen Sie die Speed Dating Runden, um komprimiert neue Impulse für Ihr Ideenmanagement zu erhalten und lernen Sie andere Teilnehmer kennen. Die ideale Gelegenheit für ein Networking und einen nachhaltigen Austausch auch nach der Veranstaltung.

 

Neue Wege im Ideenmanagement

Karel J. Golta, Managing Director und Maria Krüger, Innovation Specialist, Tools of Innovators GmbH

Was haben Ideation und Co-Creation Workshops, Customer Journey Mappings, Stakeholder Maps und  Elevator Pitches mit dem Ideenmanagement zu tun? Lernen Sie Methoden kennen, wie Sie Ihr Ideenmanagement kreativer und agiler aufstellen können.

Sie erhalten zunächst einen kurzen Impuls zu neuen Wegen im Ideenmanagement, um Ideen mit hoher Qualität mit unterschiedlichen Methoden zu entwickeln und in einen entscheidungsfähigen Zustand zu bringen. Nach einer Einführung in die jeweiligen Methoden, werden diese auch ganz konkret gemeinsam angewendet. Hierbei werden konkrete Methoden wie bspw. Heaven and Hell, Brain Sketching und 6 Thinking Hats auf die folgenden Themenfelder im Ideenmanagement angewendet

  • Strategie und Ziele
  • Prozesse und Methoden
  • Anreizsysteme

What´s in it for me?
Als Ideenmanager erhalte ich einen Einblick und Anregungen, wie ich in meinem Ideenmanagement eine Idee mit hoher Qualität und einem hohen Nutzen generieren und neue Wege im Ideenmanagement einschlagen kann.

 

Impulse

Sie erhalten in Gruppen von mittlerer Größe jeweils einen kurzen Einblick von vier Ideenmanagern, die in unterschiedlichen Branchen mit unterschiedlichen Herausforderungen und Veränderungen im Unternehmen konfrontiert sind zu den folgenden Fragestellungen:

  • Womit sieht sich unsere Branche aktuell konfrontiert – Chancen und Risiken?
  • Welche Auswirkungen hat das auf unser Ideenmanagement?
  • Wie gehe ich damit um und welche Lösungsansätze bieten sich an?

Ihre Themen und Impulsgeber sind:

Radikal steigender Veränderungsdruck – Ideenmanagement in der Versicherungsbranche
Steve Michalczak, Referatsleiter Innovationsmanagement , Allianz Deutschland AG

Industrie 4.0 – Ideenmanagement im Maschinen- und Anlagenbau
Peter Becker, Leiter Ideenmanagement, Viessmann Heizsysteme GmbH

Lessons Learned aus einem Ideenmanagement Relaunch – Ideenmanagement im Handel
Julian Tschertner, Ideenmanager, EDEKA Minden-Hannover Zentralverwaltungsgesellschaft mbH

Grundlegende Veränderungen der Geschäftsmodelle –Ideenmanagement im Automotive Umfeld
Dr. Daniel Klein, Leiter Ideenmanagement, BMW Group

What´s in it for me?
Als Ideenmanager habe ich die Möglichkeit, einen Einblick in Veränderungen in verschiedenen Branchen und Unternehmen zu erfahren und welche Lösungsstrategien, Konsequenzen und Erfahrungen für die Impulsgeber aber auch für die Teilnehmer meiner Gruppe daraus resultieren.


Jetzt hier klicken und zur Veranstaltung anmelden!


Vorabendveranstaltung 

Genussakademie Frankfurt   Ludwigstraße 33
60327 Frankfurt am Main

Genussakademie Frankfurt

Veranstaltungsort

OutOfOffice Frankfurt         Geleitsstrasse 14
60599 Frankfurt am Main

OutOfOffice Frankfurt GmbH

Hotel 

Mövenpick City Hotel Frankfurt
Den Haager Str. 5
60327 Frankfurt am Main

Mövenpick Frankfurt

 Locations_IDM-Forum-2017.jpg

    

Jetzt hier klicken und zur Veranstaltung anmelden! 



Tagungs-Flyer

Screenshoot_Flyer_IDM-Forum 2017.jpg

Download Flyer (PDF)

 


 

Auf einen Blick

08:30 Uhr
Abfahrt Shuttle Service vom Mövenpick Hotel Frankfurt City 
09:00 Uhr
Get Together, Registrierung
17:00 Uhr
Ende der Veranstaltung mit anschließendem Barbecue mit Blick auf die Frankfurter Skyline

Terasse_OutOfOffice.jpg

649,00 € pro Teilnehmer

Impulsvorträge von Experten
Interaktive Formate und Networking

 


 

Referenten

Nils_Landmann.jpg

Nils Landmann
Geschäftsführer
HLP Informationsmanagement GmbH

Golta_Karel.jpg

Karel J. Golta
Managing Director
Tools of Innovators GmbH

Maria.Krueger.jpg

Maria Krüger
Innovation Specialist
Tools of Innovators GmbH

Becker_Peter.jpg

Peter Becker
Leiter Ideenmanagement
Viessmann Heizssysteme GmbH

Steve_Michalczak.jpg

Steve Michalczak
Referatsleiter Innovationsmanagement
Allianz Deutschland AG

Julian Tschärtner.png

Julian Tschertner

Ideenmanager
EDEKA Minden-Hannover

Daniel_Klein.jpg

Dr. Daniel Klein
Leiter Ideenmanagement
BMW Group


 

Jetzt hier klicken und zur Veranstaltung anmelden!

WDR-Logo.pngTK-LogoCoba-Logo.pngBMW-Logo.pngBA-Logo.png